HSV Bode Springer Thale e.V.

Unser Walpurgis-Turnier

‍Geschichte ‍zur ‍Walpurgisnacht: ‍Der ‍Sage ‍nach ‍versammeln ‍sich ‍zur ‍Walpurgisnacht ‍die ‍Hexen ‍auf ‍dem ‍Hexentanzplatz ‍bei ‍Thale, ‍um ‍von ‍dort ‍aus ‍auf ‍Besen ‍gemeinsam ‍zum ‍Brocken ‍zu ‍fliegen, ‍wo ‍das ‍eigentliche ‍Hexenfest ‍stattfindet. ‍Auf ‍diesem ‍tanzen ‍angeblich ‍alle ‍Hexen ‍in ‍einem ‍großen ‍Kreis ‍um ‍das ‍Feuer ‍herum ‍und ‍küssen ‍anschließend ‍dem ‍Teufel ‍den ‍Hintern. ‍Dann ‍lassen ‍sie ‍sich ‍mit ‍dem ‍Teufel ‍vermählen, ‍worauf ‍dieser ‍Hexen ‍mit ‍dem ‍sogenannten ‍Hexenmal ‍zeichnet ‍und ‍ihnen ‍die ‍Fähigkeit ‍zur ‍Zauberei ‍gibt. ‍

‍Da ‍ja ‍in ‍Jedem ‍von ‍uns ‍ein ‍kleiner ‍Teufel ‍oder ‍eine ‍Hexe ‍steckt, ‍entschlossen ‍wir ‍uns, ‍ein ‍Agilityturnier ‍um ‍die ‍Walpurgisnacht ‍herum ‍zu ‍veranstalten: ‍unser ‍Walpurgisturnier. ‍Hier ‍kann ‍man ‍seinen ‍inneren ‍Teufel ‍oder ‍Hexe ‍herauslassen. ‍Es ‍muss ‍doch ‍auch ‍mit ‍dem ‍Teufel ‍zugehen, ‍wenn ‍man ‍die ‍Läufe ‍nicht ‍schafft. ‍Manchmal ‍ist ‍auch ‍der ‍Parcoursverlauf ‍wie ‍verhext, ‍welcher ‍Teufel ‍hatte ‍da ‍wohl ‍sein ‍Händchen ‍im ‍Spiel??? ‍Aber ‍auch ‍bei ‍den ‍Hunden ‍ist ‍es ‍nicht ‍anders. ‍So ‍mancher ‍Hundebesitzer ‍ruft ‍verzweifelt ‍„du ‍olle ‍Hexe“ ‍oder ‍„du ‍Satan“, ‍wenn ‍der ‍liebe ‍Vierbeiner ‍einen ‍anderen ‍Weg ‍als ‍gedacht ‍nimmt, ‍die ‍Kontaktzonen ‍überspringt ‍oder ‍anderen ‍Unfug ‍auf ‍dem ‍Parcours ‍treibt. ‍Eben ‍ein ‍Hexen- ‍und ‍Teufelsturnier...

‍Und ‍jetzt ‍sind ‍wir ‍wieder ‍da ‍und ‍laden ‍ein ‍zu ‍Sport, ‍Spaß ‍und ‍Fröhlich ‍sein ‍– ‍zu ‍unserem ‍Walpurgisturnier ‍– ‍auf ‍unseren ‍Platz ‍– ‍klein ‍aber ‍fein. ‍Für ‍die ‍Sieger ‍gibt ‍es ‍anstatt ‍der ‍üblichen ‍Pokale ‍die ‍begehrten ‍Hexen ‍und ‍Teufel. ‍Wer ‍möchte ‍nicht ‍so ‍einen ‍Preis ‍sein ‍eigen ‍nennen. ‍Das ‍Turnier ‍erstreckt ‍sich ‍über ‍ein ‍ganzes ‍Wochenende ‍und ‍oft ‍reisen ‍die ‍Teilnehmer ‍aber ‍schon ‍früher ‍an. ‍Die ‍zahlreichen ‍Helfer, ‍denen ‍an ‍dieser ‍Stelle ‍für ‍vergangene ‍und ‍noch ‍folgende ‍Turniere ‍ein ‍Dank ‍ausgesprochen ‍werden ‍soll, ‍sind ‍rund ‍um ‍die ‍Uhr ‍unterwegs. ‍Von ‍der ‍Aufsicht ‍und ‍Wartung ‍der ‍verschiedenen ‍Sportgeräte ‍bis ‍hin ‍zur ‍Verpflegung ‍zwischen ‍und ‍nach ‍den ‍Wettkämpfen ‍sind ‍wir ‍äußerst ‍froh ‍über ‍die ‍vielen ‍helfenden ‍Hände. ‍

‍Wenn ‍Sie ‍auch ‍gern ‍die ‍einmalige ‍Atmosphäre ‍eines ‍solchen ‍sportlichen ‍„Großereignisses“ ‍hautnah ‍erleben ‍wollen, ‍laden ‍wir ‍Sie ‍recht ‍herzlich ‍zu ‍unserer ‍nächsten ‍Veranstaltung ‍ein. ‍Vor ‍allem, ‍es ‍wird ‍bei ‍Wind ‍und ‍Wetter ‍gestartet ‍- ‍auf ‍Teufel ‍komm ‍heraus! ‍

‍Bis ‍bald ‍– ‍es ‍freuen ‍sich ‍auf ‍Euch ‍die ‍Bode ‍Springer!

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.